mobile Menü

WINTERZAUBER mit ELIAS MEIRI, Jazz Piano, HITS von ARIK BRAUER

06.12. – 16.00 Uhr und 19.00 Uhr

Der Israelische Jazz Pianist Elias Meiri freut sich Ihnen am zweiten Advent die berühmtesten Lieder aus den siebzieger Jahren von Arik Brauer instrumental und neu zu interpretieren. Virtuose Improvisationen versprechen einen Ohrenschmaus der Sonderklasse.

Elias Meiri ist gebürtiger Israeli, und spielt seit dem fünften Lebensjahr Klavier

Unterstützt durch sein absolutes Gehör beherrscht er schon im frühen Alter die Improvisationskunst.

Er besucht das Musikgymnasium Talma Yalin in Tel-Aviv und absolviert sein Studium im Berklee College of Music in Boston. Einige Jahre spielt er mit diversen Jazzgrößen wie Dizzie Gillespie, Dave Liebmann und Steve Großmann in New York, bevor er sich 1988 in Europa niederlässt.

Neben zahlreichen Auftritten mit Timna Brauer, spielt er auch Solokonzerte und mit seinen diversen Formationen. Er unterrichtet Klavier, Gesang, Gehörbildung und Jazzimprovisation und widmet sich der Komposition, der Produktion von CDs und der Tontechnik.

Elias Meiri schöpft seine Kraft aus einem Urbedürfnis des Menschen: dem Rhythmus. Er ist ein „Percussiver Pianist“, ein „verhinderter“ Schlagzeuger. Der Groove ist für ihn das oberste Gebot. Nicht dass er aber Melodie und Harmonie vernachlässigen würde.

Als gebürtiger Israeli profitiert er von seinem jüdisch orientalischen Kulturerbe und als ehemaliger Student des Berklee College of Music in Boston von einer profunden Jazzausbildung.



Mehr Infos unter
https://www.brauer-meiri.com/elias-meiri/